Zur Feier seines 5. Lebensjahrzehnts hatte unser 1. Vorsitzende Markus Linten IMG_5208_2uns Sänger nach Westerhausen eingeladen. Seine Familie – unter Anleitung von Ehefrau Sabine – hatte alles bestens vorbereitet. Sogar der Profikoch Michael Alt, der gemeinsam mit Familie Linten regelmäßige Koch-Events durchführt, war IMG_5227_1engagiert worden, um zu den kredenzten Weinen (und auch Bieren) die passenden Gaumenfreuden frisch zu zu bereiten.
Da keiner der Anwesenden uns das Singen verboten hatte, stimmten wir Sänger dann, unter der bewährten Leitung von Pavel Brochin, einige Lieder zu Ehren von Markus und zur Freude der zahlreichen Gäste an.

Als Appetizer starteten wir mit dem Lied ‚Freunde lasst uns trinken‘ von Reinhard Mey um dann den Titel ‚Music‘ von John Miles, speziell ausgesucht für Markus, zu singen. Als Rheinländer durfte natürlich ein Lied der Bläck Fööss nicht fehlen. Passend erschien uns daher, das Stück ‚Wenn mir Köllsche singe‘ dar zu bieten um abschließend unserem Markus ein kräftiges ‚HOCH‘ zu singen – ‚Lebe dreimal hoch‘.

 

IMG_5204_2 Vor allem der Titel „Music“ von John Miles dürfte Markus besonderx gefreut haben.

Zwischen den einzelnen Liedvorträgen sprach dann – nach der Begrüßung durch IMG_5207_2Markus – auch unser 2. Vorsitzender Andreas Eul einige fröhliche Sätze, begleitend zu der Überreichung des Geburtstagsgeschenks an Markus. Welche Rolle die Erdmännchen hier spielten, hat sich eventuell nicht überall herum gesprochen – aber wir mögen sie trotzdem alle.
Unser Chorleiter Pavel Brochin ging in seiner Ansprache besonders auf die professionelle und freundschaftliche Zusammenarbeit mit Markus Linten und dem Vorstand ein, bevor er vorzeitig, zu einem wichtigen Termin fahren musste.

Nach einem leckeren Essen mit Wein oder Bier rückte die „Sängerbande“ dann ab und überließ das Feld der Familie und deren Gäste.

Fotos: Familie Linten