Prinzenempfang 2017 im Sieg-Rheinischen-Hof

Foto "Ankunft des Prinzenpaares"           Begrüßung des Prinzenpaares mit Gefolge durch den 1. Vorsitzenden des MGV 1874 Geistingen e.V.

 Wie jedes Jahr erhielten die Sänger des MGV 1874 Geistingen eine Woche vor Rosenmontag jecken Besuch: Christoph I und Anja I als Hennefer Prinzenpaar samt Gefolge ließen es sich nicht nehmen, die über 30 Männer des Traditionsvereins in ihrem Probenlokal Sieg-Rheinischer-Hof (Bali) zu besuchen. Und das Prinzenpaar aus der Geistinger KG hatte doppeltes Heimspiel: zu Hause in Geistingen und dann noch bei dem Verein, der nicht unbeteiligt bei der Gründung der Geistinger KG vor rund 120 Jahren gewesen war.
Mit dem Klassiker „Oh Herr“ begrüßte der Chor mit Leiter Pavel Brochin die Jecken, die sichtlich von den Sangeskünsten des Chores begeistert waren. Prinz und Prinzessin, gerührt durch diesen musikalischen Empfang, stimmten im nachfolgenden „Loss mer singe“ kräftig

Foto "Prinzessin Anja I vor der Ordensübergabe"                                                                          Prinzessin Anja I wird den Orden übergeben

mit ein, bevor ihre Lieblichkeit dem Vorsitzenden des MGV, Markus Linten, den diesjährigen Karnevalsorden überreichte. Dieser bedankte sich mit einem großen Blumenstrauß und einer Flasche Rotwein.

Dank unnd Geschenke an das Prinzenpaar mit Gefolge
„Diesen Wein könnt Ihr dann nach den tollen Tagen in Ruhe genießen und dabei die jecke Zick Revue passieren lassen“, so der Vorsitzende.

Bevor es zum fröhlichen Beisammensein mit Kölsch und Frikadellen überging, gab es für die Geistinger Sänger ein dreifaches Alaaf. Der von allen gesungene „Stammbaum“ aus den über 50 Männerkehlen brachte dann die Wände des Sieg-Rheinischen-Hofs zum Wackeln – was sich

Foto vom "Säbeltanz"                                                                           „Säbeltanz“ der Geistinger Garde

fortsetzte, als die ‚blauen Jungs‘ der Geistinger Garde mit zwei Tänzen ihr Können unter kräftigem Applaus und Zugaberufen unter Beweis stellten. 

Weitere Fotos als Galerie:

Text und Fotos: MGV 1874 Geistingen e.V.